• Projekt Bauernhofeis

Nach einem Besuch der Grünen Woche kamen Reinhard und Luise Leifeld mit der Idee Bauernhof-Eis herzustellen zurück nach Hause. Daraufhin besichtigte Familie Leifeld den Hof eines Bauernhof-Eis Produzenten und beschloss in dieses Verfahren, Speiseeis herzustellen, zu investieren. Schließlich wurde dann also im Mai 2011 mit dem Bau des Produktionsraumes begonnen und im September konnte dann das erste Eis produziert werden. Im gleichen Monat fand auch das erste Hoffest statt, bei dem es die Möglichkeit gab, sich die Produktionsstätte anzuschauen. Mit der ersten Herstellung des Speiseeises konnten auch die ersten Kunden geworben werden.